[Aktion] Top Ten Thursday #59


Bei dieser Aktion geht es darum, jeden Donnerstag 10 Bücher zu einem bestimmten Thema vorzustellen. Wenn ihr mehr zu der Aktion wissen wollt, dann schaut doch bei Steffis Bücher Bloggeria vorbei. :D 
Das heutige Thema lautet: 


10 Bücher, von denen du nicht dachtest, dass sie dir gefallen könnten



Vor einigen Jahren hätte ich weder Liebesromane, noch historische oder dystopische Bücher gelesen, da mich diese Themen eigentlich nicht interessiert haben. Früher habe ich wirklich nur Fantasy oder Romance/Fantasy gelesen, Hauptsache es war das Genre Fantasy dabei. xD Außer es waren Zeitreisen dabei, dann habe ich auch einen Bogen um die Geschichte gemacht.
Das kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, denn nun lese ich eigentlich alles, wo mich die Handlung interessiert, egal welches Genre. :)


Gab es bei euch früher oder noch immer, Genres, denen ihr aus dem Weg gegangen seid? :)




Kommentare:

  1. Guten Morgen Mell,

    von deinen Büchern kenne ich eigentlich nur Rubinrot und zumindest vom Titel her After passion. Der Rest sagt mir leider nichts.
    Genau wie bei dir (früher) gehören Historische Romane eigentlich nicht so zu meinen Lieblingsgenres, aber trotzdem ist ein Buch daraus auf meiner Liste gelandet. Zwar lese ich auch, was mir halt so gefällt, aber historische Romane gehören einfach ganz, ganz selten dazu.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mell,
    wir haben mit "Rubinrot" eine Gemeinsamkeit. "After Passion" gefiel mir nicht so. Dem Rest kenne ich leider nicht.
    Hier ist mein Beitrag: https://reisenderbuecherwurm.com/2017/08/10/ttt-10-buecher-von-denen-du-nicht-dachtest-dass-sie-dir-gefallen-koennen/

    LG und einen schönen Donnerstag
    Elisa

    AntwortenLöschen
  3. Hey Mell :)

    Wir haben mit Poison Princess heute eine Gemeinsamkeit :D
    After Passion, Paper Princess und Rubinrot habe ich auch schon gelesen, die fand ich auch alle echt gut :D

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Mell,

    wir haben Poison Princess gemeinsam heute.

    Bei Paper Princess bin ich immer noch unentschlossen ob ich es lesen soll. Bin jedes mal in Versuchung es zu kaufen, aber irgendwas hält mich davon noch ab. Vielleicht sollte ich es einfach versuchen.

    Liebe geht durch alle Zeiten war tatsächlich nicht so meins. Ich fand es nett, aber es ging nicht darüber hinaus. Dafür störte mich zu vieles.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/08/10/ttt-96-10-ueberraschend-gute-buecher/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo mell,
    außer Rubinrot von Kerstin Gier, kenne ich keine deiner genannten Autoren und Bücher. Von RUBINROT kenne ich auch nur den Film, aber vielleicht ändert sich das demnächst.
    Als Kind/Jugendlicher habe ich auch lieber Fantasy gelesen, aber der Geschmack ändert sich mit der Zeit und früher oder später lernt man auch andere Genre lieben.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mell,

    "The Deal" ist eines meiner Lieblinge unter meinen Lieblingsbüchern und auch "Paper Princess" hat mir gut gefallen.
    Allerdings fand ich die After-Reihe grauenvoll ;)

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße
    Selina

    https://fraeuleinlovingbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Wir haben mit Paper Princess heute eine Gemeinsamkeit. Das Buch habe ich erst vor ein paar Tagen gelesen und es hat mich positiv überrascht. Es hatte zwar seine Probleme (besonders mit den Charakteren fand ich), aber es zieht einen dann doch in seinen Bann und ich kann es kaum erwarten den zweiten Band zu lesen.
    Mich freut es gerade extrem The Deal bei dir zu finden, weil die Off-Campus Reihe von Elle Kennedy zu meinen Lieblingsbüchern aus dem Genre New Adult gehört.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    "Rubinrot" hätte ich heute auch auf die Liste setzen können; ich hatte das Buch geschenkt bekommen und die Inhaltsangabe auf dem Buchrücken klang nicht besonders vielversprechend, aber dann habe ich es gelesen und war absolut begeistert. Zu meinem Glück war das vier Wochen, bevor Band 2 erschienen ist, also musste ich nicht lange auf die Fortsetzung warten.
    "The Deal" habe ich auf dem SuB und "Paper Princess" sowie "Poison Princess" auf der Wunschliste. "Dem Pharao versprochen" werde ich mir mal genauer anschauen.
    Ich lese heute eigentlich auch jedes Genre - außer Horror. Und brutale Thriller.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Mell,

    da sind wir uns ja sehr ähnlich. Früher habe ich hauptsächlich Romance oder Romance/Fantasy gelesen. Dystopien, historische Romane oder High Fantasy waren schon beinahe ein Fremdwort für mich. Mittlerweile mache ich es auch so, dass ich schaue, ob mich die Handlung interessiert. Ich finde es gerade sehr interessant, dass es noch jemanden so ergangen ist. Wäre ja auch Schade, wenn wir all diese tollen Bücher aus den anderen Genres verpasst hätten, nicht wahr? =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Madlen :)

      Du hast vollkommen recht! Es wäre extrem schade gewesen, wenn uns so tolle Bücher entgangen wären. :O Gut dass wir das beide geändert haben. ;D Und wer weiß, vielleicht gibt es für uns immer noch unentdeckte Genres. Ich überlege schon lange mal einen Thriller zu lesen, da ich das bis jetzt noch nie gemacht habe. Mal schauen. :)

      Ich wünsche dir schon einmal vorab ein schönes Wochenende. :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen